Luftreiniger gegen Pollen

Luftreiniger gegen Pollen

Heuschnupfen, tränende Augen, rinnende Nase. Das sind weitverbreitete Probleme. Etwa 20 % der Deutschen leiden an einer mehr oder weniger starken Pollenallergie.

Das heißt für die Betroffenen, in der fraglichen Zeit die freie Natur möglichst zu meiden. Aber Pollen machen auch vor Innenräumen nicht halt und belästigen Allergiker auch in den eigenen vier Wänden.

Wenigstens dafür gibt es Abhilfe. Wie dir ein Luftreiniger gegen Pollen hilft, erfährst du im Folgenden.

Rowenta PU6080 Intense Pure Air Connect Luftreiniger | steuerbar über App | Auto-Modus | Timer-Funktion | Smart Control | 4 Filterstufen | NanoCaptur-Technologie | Weiß/Grau X-Large
Preis: € 216,34 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Philips AC2889/10 Luftreiniger Connected entfernt bis zu 99,9% der Viren und Aerosole* aus der Luft (für Allergiker und Raucher, 79m², CADR 333m³/h, AeraSense Sensor, mit App-Steuerung) weiß
Preis nicht verfügbar zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Soehnle Airfresh Clean Connect 500 mit Bluetooth Luftreiniger mit App-Anbindung, Air Purifier reinigt Partikel, Luftreiniger für beste Luftqualität
Preis: € 79,99 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Honeywell Premium-Luftreiniger (True HEPA, Allergie, Luftqualitätssensor, CADR 204 m3/h, 4-stufige Filtrierung) HPA710WE
Preis: € 139,99 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dyson Pure Cool Link Luftreiniger (mit HEPA-Filter inkl. Fernbedienung und App-Steuerung, Energieeffizienter Ventilator und Luftreinigungsgerät mit Geruchs- und Schadstofffilter)
Preis: € 529,00 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beurer LR 500 Luftreiniger, mit HEPA-Filter H13, App-Steuerung über WLAN, filtert diverse Bakterien und Viren, mit Timer und Nachtmodus, für Räume bis 106m²
Preis: € 182,97 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise vom 23. Mai 2024. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.
Für Werbelinks auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Werbelinks sind durch den Zusatz „Werbung“ oder am (*) erkennbar. Der Verkaufspreis für dich bleibt gleich. Mehr Infos

Pollenallergie

Pollen fliegen mittlerweile fast das ganze Jahr. Die Saison beginnt mit der Hasel im Januar und dauert bis zum Ragweed im September. Je milder der Winter, desto früher die Blüte und damit die allergischen Symptome wie Heuschnupfen.Auch gegen Erlenpollen hilft ein Luftreiniger

Die häufigsten allergieauslösenden Pflanzen lassen sich in dieser Reihenfolge nach Blütezeit gliedern:

  • Hasel – ab Januar
  • Erle – ab Januar
  • Esche – ab März
  • Gräser – ab April
  • Getreide – ab Mai
  • Beifuß – ab Juli
  • Ragweed – ab September

Für eine spürbare Entlastung der Leidgeplagten kann ein Luftreiniger gegen Pollen sorgen.

Wie funktioniert ein Luftreiniger gegen Pollen?

Der Luftreiniger saugt die Raumluft mittels eines Ventilators ins Geräteinnere. Dort gibt es üblicherweise verschiedene Filter, in denen mehr oder weniger kleine Teilchen gefangen und die Luft von üblen Gerüchen oder auch von Gasen befreit wird. Abschließend wird die gereinigte Luft wieder an die Umgebung abgegeben.

Die meisten Pollenkörner haben eine Größe von 10 – 100 Mikrometern. Deswegen muss ein Luftreiniger gegen Pollen fähig sein, diese kleinsten Teilchen aus der Luft zu filtern und zu binden. Es ist sinnlos, wenn die Pollen auf der einen Seite angesaugt und auf der anderen wieder in die Luft geblasen werden.

Übrigens kann ein Luftreiniger, der gegen Pollen hilft, auch Erleichterung bei anderen Allergien bringen.

HEPA-Filter

Nur ein Luftreiniger mit einem wirkungsvollen HEPA-Filter kann die Pollenbelastung entscheidend senken. Ein HEPA, kurz für „High-Efficiency Particulate Air/Arrestance“ ist ein Schwebstofffilter, der auch Partikel kleiner als 1 Mikrometer aus der Luft filtert.

Die Stiftung Warentest hat 2020 unabhängig 7 Luftreiniger getestet. Der komplette Test ist leider kostenpflichtig, aber einen Überblick findest du hier.

Rowenta PU6080 Intense Pure Air Connect Luftreiniger | steuerbar über App | Auto-Modus | Timer-Funktion | Smart Control | 4 Filterstufen | NanoCaptur-Technologie | Weiß/Grau X-Large
Preis: € 216,34 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dyson Pure Cool Link Luftreiniger (mit HEPA-Filter inkl. Fernbedienung und App-Steuerung, Energieeffizienter Ventilator und Luftreinigungsgerät mit Geruchs- und Schadstofffilter)
Preis: € 529,00 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Soehnle Airfresh Clean Connect 500 mit Bluetooth Luftreiniger mit App-Anbindung, Air Purifier reinigt Partikel, Luftreiniger für beste Luftqualität
Preis: € 79,99 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise vom 23. Mai 2024. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Um es kurz zu machen: Der Test der Stiftung Warentest kam zu dem Ergebnis, dass ein guter HEPA Luftreiniger schon bei kurzer Laufzeit über 90 % der Pollen aus der Raumluft filtern. Das führt in vielen Fällen schon zu einer spürbaren Entlastung von Allergikern.

Da die meisten ihren Luftreiniger wohl nicht schon nach 10 Minuten ausschalten, sind bei längerer Laufzeit noch bessere Ergebnisse zu erwarten. Vor allem, wenn man die Empfehlung berücksichtigt, die Raumluft pro Stunde 2x umzuwälzen. Wenn du einen Luftreiniger vor allem gegen Pollen brauchst, reicht ein sehr guter Partikelfilter. Prinzipiell könntest du auf andere Merkmale wie Aktivkohlefilter verzichten. Allerdings ist in den meisten Geräten mit HEPA-Filter auch ein Aktivkohlefilter verbaut.

Ionisatoren

Bei einem Luftreiniger gegen Pollen ist kein Ionisator nötig. Falls du doch ein entsprechendes Gerät wählst, achte darauf, dass kein Ozon an die Umgebung abgegeben wird.

Was muss ich beim Kauf eines Luftreinigers gegen Pollen beachten?

PartikelfilterGräser können Allergien verursachen

Das Gerät muss unbedingt einen leistungsfähigen HEPA-Filter haben.

Leistung

Üblicherweise sind Luftreiniger ausreichend dimensioniert, wenn sie die Raumluft mindestens 2x in der Stunde umwälzen.

Lautstärke

Für den Einsatz im Schlafzimmer muss der Luftreiniger gegen Pollen besonders leise sein. Wobei die Lautstärke immer auch eine subjektive Empfindung ist. Wo der eine noch ohne Probleme schlafen kann, bekommt der andere kein Auge zu. Du musst also selbst wissen, welchen Geräuschpegel du noch tolerierst.

Aufstellung des Luftreinigers gegen Pollen

Möglichst mitten im Zimmer, wo der Reiniger die Luft von allen Seiten ansaugen kann. Wenn das aus irgendwelchen Gründen nicht möglich ist, am besten in der Nähe eines Fensters oder einer Tür platzieren.

Optik

Mehr Freude an deinem neuen Luftreiniger hast du, wenn er dir auch gefällt und nicht wie ein Fremdkörper in deiner Wohnung wirkt.

Laufende Kosten

Je höher die Belastung der Raumluft ist, desto öfter musst du die Filter wechseln. Deswegen solltest du dich schon vor dem Kauf deines neuen Luftreinigers über die Kosten der Ersatzteile informieren. Ebenso wichtig ist es, dass der Filtertausch leicht zu bewerkstelligen ist.

Beurer LR 500 Luftreiniger, mit HEPA-Filter H13, App-Steuerung über WLAN, filtert diverse Bakterien und Viren, mit Timer und Nachtmodus, für Räume bis 106m²
Preis: € 182,97 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Philips AC2889/10 Luftreiniger Connected entfernt bis zu 99,9% der Viren und Aerosole* aus der Luft (für Allergiker und Raucher, 79m², CADR 333m³/h, AeraSense Sensor, mit App-Steuerung) weiß
Preis nicht verfügbar zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Honeywell Premium-Luftreiniger (True HEPA, Allergie, Luftqualitätssensor, CADR 204 m3/h, 4-stufige Filtrierung) HPA710WE
Preis: € 139,99 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise vom 23. Mai 2024. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Fazit

Ein Test der Stiftung Warentest im Jahr 2020 hat belegt, dass ein guter Luftreiniger einen Großteil der Pollen aus der Luft filtert. Damit bringt ein auf die Raumgröße abgestimmter Luftreiniger für jeden Allergiker eine spürbare Entlastung im eigenen Heim.

Bei der Auswahl eines geeigneten Luftreinigers gegen Pollen ist die Qualität des HEPA-Filters entscheidend.

Neben dem Kaufpreis und dem Energieverbrauch sind auch die Kosten für die Ersatzfilter zu beachten.

Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.